Anmelden/Registrieren
Erscheinungsjahr:
 
Zurück zur geteilten Ansicht
Christian Leuenberger

Veröffentlichungen von Christian Leuenberger zu Leuenberger, Christian. ->
weitere Veröffentlichungen von Christian Leuenberger:
Trace organic compounds in rain. 4. Identities, concentrations, and scavenging mechanisms for phenols in urban air and rain (1985)
Tenax GC cartridges in adsorption/solvent extraction of aqueous organic compounds (1984)
Influence of pH and ionic strength on the aqueous-nonaqueous distribution of chlorinated phenols (1985)
Sorption of chlorinated phenols by natural sediments and aquifer materials (1984)
Azimine. V.Teil IV siehe [1].. Untersuchungen zur stereoisomerie an der N(2), N(3)-bindung von 2, 3-dialkyl-1-phthalimido-aziminenHerrn Prof. Dr. Conrad Hans Eugster zu seinem 60, Geburtstag gewidmet (1981)
Azimine. VI.Azimine V, siehe[1]. Anmerkung der Redaktion.-Der Name«AZimin» wurde in dieser Mitteilung wie in den vorangehenden Veröffentlichungen auf ausdrücklichen Wunsch der Autoren zugelassen. Er wurde vor langer Zeit in die Literatur eingeführt (s. Huisgen, Angew. Chem. 75, 606 (1963)) und von mehreren Autoren (Fahr, Kerber, Rees, Anselme) verwendet. Doch vertritt die Redaktion die Meinung, dass der Name «Azmin» unzutreffend und ausfolgenden Gründen revisionsbedürftig folgenden Gründen revisionsbedürftig ist: (1) Die IUPAC-Regeln enwähnen einen Begriff «Azimino» für die Brücke \documentclass{article}\pagestyle{empty}\begin{document}$ - \underline {\rm N} = \underline {\rm N} - \underline {\rm N} {\rm H} - $\end{document} die mit der Struktur der «Huisgen-Azimine» nichts zu tun hat (sie ist das Biradikal des Tiazes, s. weiter unter); (2) nach seinem Namen sollter ein «Azimin» aus zwei Komponenter, nä mlich einer Azo(\documentclass{article}\pagestyle{empty}\begin{document}$ - \underline {\rm N} = \underline {\rm N} - $\end{document}) und einer Iminogruppe (=NH) bestehen, was hier auch nicht der Fall ist (beide Gruppen enthalten je eine N, N -Doppelbin-dung, woiggen bei den sog. «Aziminen», die an jedem N-Atom einen Substituenten tragen zwei N, N-Doppelbindungen nicht enthalten sein können); (3) in der IUPAC-Regeln ist ein Ausdruck für einen Grundkörper H3N3, nämlich «Triazen» (\documentclass{article}\pagestyle{empty}\begin{document}$ \underline {\rm N} {\rm H}_2 - \underline {\rm N} = \underline {\rm N} - {\rm H} $\end{document}), bereits enthalten. Dementsprechend ist der Grundkörper der «Azimine» () ein Isomer des «Triazens». Deshalb schlägt die Redaktion für die bisher als «Azimine» bezeichneten Verbindungen den Namen «Isotriazene» vor.Aus der Dissertation von Ch. L. an der Herbstversammlung der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft vom 17. Okt. 1980 in Bern. 1-Alkoxycarbony 1-2,3-dialkyl- und -2,3-diaryl-azimine (1982)
Azimine. IITeil I, siehe [1].. Synthese und thermische Fragmentierung von cis- und trans-2,3-Diphenyl-1-phthalimido-2,3-di[15N]-aziminTeilweise vorgetragen in der Versammlung der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft am 8./9. Oktober 1976 in Genf und als Autoreferat veröffentlicht [2]. (1977)
Triaziridine. II. Erste Beispiele: 2, 3-Dialkyl-triaziridin-1-carbonsäurealkylesterAus der Dissertation Ch.Leuenberger,Universität Zürich 1981. Für Triaziridine I, sishe [1]. (1982)
SAPALDIA: Methods and participation in the cross-sectional part of the Swiss Study on Air Pollution and Lung Diseases in Adults (1997)
Veröffentlichungen zu Leuenberger, Christian.
Zurück zur geteilten Ansicht
Verfasser Titel Jahr absteigend sortierenaufsteigend sortieren
zeige Details
1
Leuenberger, Christian. Trace organic compounds in rain. 4. Identities, concentrations, and scavenging mechanisms for phenols in urban air and rain
In: Environmental science & technology. - Columbus, Ohio : American Chemical Society, ISSN 1520-5851, Vol. 19, No. 11 (1985), p. 1053-1058
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1985
zeige Details
2
Leuenberger, Christian. Tenax GC cartridges in adsorption/solvent extraction of aqueous organic compounds
In: Analytical chemistry. - Columbus, Ohio : American Chemical Society, ISSN 1520-6882, Vol. 56, No. 13 (1984), p. 2518-2522
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1984
zeige Details
3
Westall, John C.. Influence of pH and ionic strength on the aqueous-nonaqueous distribution of chlorinated phenols
In: Environmental science & technology. - Columbus, Ohio : American Chemical Society, ISSN 1520-5851, Vol. 19, No. 2 (1985), p. 193-198
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1985
zeige Details
4
Schellenberg, Kurt. Sorption of chlorinated phenols by natural sediments and aquifer materials
In: Environmental science & technology. - Columbus, Ohio : American Chemical Society, ISSN 1520-5851, Vol. 18, No. 9 (1984), p. 652-657
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1984
zeige Details
5
Leuenberger, Christian., Hoesch, Lienhard., ... Azimine. V.Teil IV siehe [1].. Untersuchungen zur stereoisomerie an der N(2), N(3)-bindung von 2, 3-dialkyl-1-phthalimido-aziminenHerrn Prof. Dr. Conrad Hans Eugster zu seinem...
in: Helvetica Chimica Acta, in: Helvetica Chimica Acta . - New York, NY : Wiley-VCH, ISSN 0018-019X, ZDB-ID 1475013-2 Vol. 64 (4. 1981), p. 1219-1233
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1981
zeige Details
6
Leuenberger, Christian., Hoesch, Lienhard., ... Azimine. VI.Azimine V, siehe[1]. Anmerkung der Redaktion.-Der Name«AZimin» wurde in dieser Mitteilung wie in den vorangehenden Veröffentlichungen auf ausdrücklichen Wunsch...
in: Helvetica Chimica Acta, in: Helvetica Chimica Acta . - New York, NY : Wiley-VCH, ISSN 0018-019X, ZDB-ID 1475013-2 Vol. 65 (1. 1982), p. 217-228
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1982
zeige Details
7
Leuenberger, Christian., Karpf, Martin., ... Azimine. IITeil I, siehe [1].. Synthese und thermische Fragmentierung von cis- und trans-2,3-Diphenyl-1-phthalimido-2,3-di[15N]-aziminTeilweise vorgetragen in der Versammlung...
in: Helvetica Chimica Acta, in: Helvetica Chimica Acta . - New York, NY : Wiley-VCH, ISSN 0018-019X, ZDB-ID 1475013-2 Vol. 60 (3. 1977), p. 831-843
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1977
zeige Details
8
Hoesch, Lienhard., Leuenberger, Christian., ... Triaziridine. II. Erste Beispiele: 2, 3-Dialkyl-triaziridin-1-carbonsäurealkylesterAus der Dissertation Ch.Leuenberger,Universität Zürich 1981. Für Triaziridine I, sishe [1].
in: Helvetica Chimica Acta, in: Helvetica Chimica Acta . - New York, NY : Wiley-VCH, ISSN 0018-019X, ZDB-ID 1475013-2 Vol. 65 (8. 1982), p. 2682-2696
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1982
zeige Details
9
Martin, Brian W., Ackermann-Liebrich, Ursula, ... SAPALDIA: Methods and participation in the cross-sectional part of the Swiss Study on Air Pollution and Lung Diseases in Adults
in: Sozial- und Präventivmedizin , ISSN 1420-911X, Vol. 42 (2. 1997), p. 67-84
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1997