Anmelden/Registrieren
Zurück zur geteilten Ansicht
Verfasser Titel Jahr
zeige Details Davids, E.. Psychopharmakotherapie in Schwangerschaft und Stillzeit
In: Fortschritte der Neurologie, Psychiatrie. - Stuttgart [u.a.] : Thieme Vol. 66, No. 05 (5. 1998), p. 207-224
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1998
Um Richtlinien für die Durchführung der Pharmakotherapie bei Schwangeren und Stillenden, die psychisch krank sind, zu entwickeln, wurde die Literatur vergangener Jahre zu diesem Thema kritisch durchgesehen. Eine in der Schwangerschaft durchgeführte medikamentöse Therapie mit Psychopharmaka kann hauptsächlich drei mögliche Komplikationen beinhalten: 1. Teratogenität, 2. Perinatalsyndrome (Perinataltoxizität) und 3. postnatale Entwicklungs- und Verhaltensstörungen (Verhaltenstoxizität). Die vorliegende Literatur läßt zu diesen Punkten nur wenige Schlußfolgerungen zu. Die pränatale Exposition gegenüber manchen psychotropen Pharmaka erhöht teilweise das Risiko für einige spezifische kongenitale Anomalien; strenge Hinweise für verhaltenstoxische Effekte gibt es für die meisten Psychopharmaka bisher nicht. Der Gebrauch von psychotropen Medikamenten während Schwangerschaft und Stillzeit wird stets ein sorgfältiges Abwägen zwischen der präund postnatalen Exposition des Kindes auf der einen Seite und dem Risiko des Rezidivs der psychiatrischen Erkrankung der Mutter nach Absetzen der Medikation auf der anderen Seite beinhalten. Die Autoren versuchen, Empfehlungen für den Einsatz von Psychopharmaka während Schwangerschaft und Stillzeit und für psychisch kranke Frauen, die einen Kinderwunsch haben, zu erarbeiten..
1. Verfasser: Davids, E..
beteiligte Personen: Benkert, O.. , Gründer, G., , Wetzel, H.,
Format: Elektronisch
Sprache: German
Erschienen: Stuttgart ; New York : Georg Thieme Verlag, 1998.
Schlagwörter:
URL: http://dx.doi.org/10.1055/s-2007-995257

Ähnliche Vorschläge

Zurück zur geteilten Ansicht
Verfasser Titel Jahr
zeige Details Bertsche, T. Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit
In: Deutsche medizinische Wochenschrift. - Stuttgart : Thieme Vol. 131, No. 18 (5. 2006), p. 1016-1022
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
2006
zeige Details Hellmeyer, L.. Knochenstoffwechsel in der Stillzeit
In: Geburtshilfe und Frauenheilkunde. - Stuttgart : Thieme Vol. 64, No. 12 (12. 2004), p. 1279-1284
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
2004
zeige Details Cursiefen, Claus. Glaukom und Schwangerschaft - Literaturübersicht mit Kasuistik
In: Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde. - Stuttgart : Thieme Vol. 213, No. 09 (9. 1998), p. 126-131
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1998
zeige Details Hacker, Markus. Toxoplasmose-Retinochorioiditis, ein Therapievergleich zwischen Spiramycin und Pyrimethamin/Sulfadiazin
In: Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde. - Stuttgart : Thieme Vol. 212, No. 02 (2. 1998), p. 84-87
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1998
zeige Details Linden, M.. Einstellungen und Meinungen von Medizin- und Psychologie-Studenten zur Behandlung mit psychotropen Pharmaka
In: Fortschritte der Neurologie, Psychiatrie. - Stuttgart [u.a.] : Thieme Vol. 52, No. 10 (10. 1984), p. 362-369
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1984