Anmelden/Registrieren
Zurück zur geteilten Ansicht
Verfasser Titel Jahr
zeige Details Freunek, K., Turnwald-Maschler, A., ... Rattenbißfieber Infektion mit Streptobacillus moniliformis
in: Monatsschrift Kinderheilkunde , ISSN 1433-0474, Vol. 145 (5. 1997), p. 473-476
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1997
Zusammenfassung Das Rattenbißfieber ist eine selten diagnostizierte Erkrankung, die bei unzureichender Therapie durch Komplikationen wie z. B. einer Endokarditis eine Letalität von bis zu 13 % aufweisen kann. Es werden 2 Patientinnen vorgestellt, die Umgang mit domestizierten Ratten hatten und in einem Fall an einer akuten und im anderen an einer eher remittierenden Verlaufsform des streptobazillären Rattenbißfiebers erkrankten. Die Leitsymptome waren ein typisches Exanthem, Fieber und Arthritis. Diskussion: Die Diagnose wurde durch Anzüchtung von Streptobacillus moniliformis in einem Hautabstrich und in Blutkulturen gestellt. In einem Fall wurden Penicillin-G-resistente Listerformen nachgewiesen, die mit Amoxicillin/Clavulansäure (60 mg/kg KG und Tag) erfolgreich behandelt wurden. Die Erkrankung heilte in beiden Fällen komplikationslos aus.
Summary Rat-bite fever is an uncommon disease characterized by typical rash, fever and arthritis. It may be complicated by bacterial endocarditis, and untreated cases have a mortality rate of about 13 %. Two patients with an acute and chronically relapsing form of streptobacillary rat-bite fever are described. Discussion: The definitive diagnosis was founded upon the isolation and identification of streptobacillus moniliformis in cultures taken from blood and cutaneous eruptions. In one patient penicillin-resistant Lister-forms, where found and successfully treated with amoxicillin-clavulanate (60 mg/kg/d).
Copyright: Copyright 1997 Springer-Verlag Berlin Heidelberg
beteiligte Personen: Freunek, K. , Turnwald-Maschler, A. , Pannenbecker, J.
Format: Elektronisch
Erschienen: 1997.
Serie: Springer Online Journal Archives 1860-2000 [Dig. Serial]
Schlagwörter:
URL: http://dx.doi.org/10.1007/s001120050143

Ähnliche Vorschläge

Zurück zur geteilten Ansicht
Verfasser Titel Jahr
zeige Details Seidenberg, S. Über die Immunität gegen das Virus der Hühnerpest
in: Medical microbiology and immunology , ISSN 1432-1831, Vol. 114 (3. 1932), p. 462-463
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1932
zeige Details El-Hifnawi, Hedwig. Hörsturz im Verlaufe gastrointestinaler Infektionen mikrobielle Genese oder Autoimmunreaktion?
In: Laryngo-Rhino-Otologie. - Stuttgart [u.a.] : Thieme Vol. 63, No. 09 (9. 1984), p. 445-447
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1984
zeige Details Guex-Crosier, Y.. Maladie de Lyme en Suisse: atteintes oculaires
In: Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde. - Stuttgart : Thieme Vol. 200, No. 05 (5. 1992), p. 545-546
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1992
zeige Details Studer, A.. Die Differentialdiagnose des Papillenödems bei Lues
In: Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde. - Stuttgart : Thieme Vol. 183, No. 11 (11. 1983), p. 391-392
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1983
zeige Details Kritschewski, I. L., Golubewa, E. E. Über die Bedeutung des reticuloendothelialen Apparats bei Infektionskrankheiten
in: Medical microbiology and immunology , ISSN 1432-1831, Vol. 116 (5. 1934), p. 417-420
Zugang: zum Volltext
ähnliche Vorschläge
1934